mobile image

Plastische Chirurgie kann Ihr Lebensgefühl verbessern: Sie fühlen sich sicherer, natürlicher, beweglicher und schöner.

Dr. David Lumenta

Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie in Graz

Plastische Chirurgie ist mehr als nur eine Schönheitsoperation: Mit unterschiedlichen, auch nicht-operativen Techniken verbessern wir an Ihrem Körper Form und Funktion. Ich stelle Ihnen meine Auswahl an speziellen Techniken zur Verfügung, wobei auch der modernen Plastischen Chirurgie Grenzen gesetzt sind. Für ein besseres Lebensgefühl mit mehr Selbstzufriedenheit bestimmen wir bei einer individuellen Beratung – in Graz oder online – lösungsorientiert und pragmatisch die an Ihre Bedürfnisse am besten angepasste Behandlung.

Jetzt einen Termin für Plastische Chirurgie in Graz vereinbaren

Kontaktieren Sie uns gerne per Telefon, Mail oder tragen Sie sich direkt in den Onlinekalender ein.


Meine Aufgabe im Gebiet der Plastischen Chirurgie sehe ich darin, die Wünsche und Vorstellungen meiner Patientinnen und Patienten in Einklang mit den Möglichkeiten und Gegebenheiten zu bringen. Umfassende Beratung und eine genaue Aufklärung sind immer die Voraussetzung für eine erfolgreiche Behandlung, die ich mit Verantwortungsbewusstsein und fachlichem Können umsetze.

David Lumenta,
Plastischer Chirurg in Graz

Ablauf von Beratung zur Behandlung

Unser erstes Gespräch kann persönlich oder online erfolgen.

Basisdaten

Wir erfassen oder ergänzen Ihre persönlichen Daten.

Vorstellungsgespräch

Sie beschreiben, welche Wünsche Sie zu mir führen.

Untersuchung

Entsprechend Ihres Anliegens werden sie untersucht.

Dokumentation & Zusatzuntersuchungen

Fotodokumentation, Behandlungsplan und Befund, Anordnung weiterer Untersuchungen.

Intervention & Alternativen

Wir besprechen gemeinsam ausführlich die Therapien und Möglichkeiten für Ihr Problem.

1

Durchführung & Planung

Wir führen die Behandlung durch und/oder planen die nächsten Schritte.

Ihre Fragen zu operativen und nicht operativen Eingriffen.

Scheuen Sie nicht vor weiteren Fragen zurück.

Technik

Welche (nicht-)operativen Techniken kommen bei Ihnen zur Anwendung?

Dauer

Wie lange dauert die Behandlung?

Schmerzen

Werden Sie nach der Behandlung Schmerzmittel benötigen?

Ausfallzeit

Wie lange ist die Ausfallzeit / Wann bin ich wieder arbeitsfähig?

Ergebnis

Mit welchem Ergebnis können Sie nach der Behandlung rechnen?

Kosten

Wie hoch sind die Kosten Ihrer Behandlung? Kann eine Kostenübernahme durch Ihre Versicherung erfolgen?

Was Sie für die erste Beratung alles bereithalten sollen.

Bitte nehmen Sie bei Verfügbarkeit folgende Unterlagen mit, ausgedruckt oder in elektronischer Form.

Identifikation

Versichertenkarte (e-Card), Personalausweis bzw. Pass.

Bildgebung

Röntgen, Ultraschall, Computertomografie / CT, Magnetresonanztomografie / MRT

Bilder

Fotos aus ihrer Vergangenheit, passend zu Ihrem Anliegen.

Medizinische Ausweise

Sofern vorhanden Operationspass, Implantat-, Allergie- und Narkoseausweis

Relevante Vorbefunde

Unterlagen bezüglich Ihres Anliegens (Arztbriefe, Untersuchungsbefunde, Operationsberichte).

Medikamentenliste

Aktuelle Aufstellung bei regelmässiger Einnahme.

Shopping Basket
Add code here
Add code here